BR vergibt „Gastropreis“

Radlern schmeckte Laufer Essen am besten

Zwischenstopp in Lauf auf der BR Radltour | Foto: Boxler2013/01/DSC_0201.jpg

LAUF — Die Stadt Lauf hat den „Gastrowettbewerb“ der BR-Radltour 2012 gewonnen.

Wie die Organisatoren des Bayerischen Rundfunks, Matthias Keller-May und Wolfgang Slama, Laufs Bürgermeister Benedikt Bisping schreiben, bewerteten die Teilnehmer der Radltour im August letzten Jahres das Laufer Service- und Speisenangebot mit der Gesamtnote 1,87.

Bisping freute sich riesig über die gute Nachricht aus München: Lauf hat sich von der gastfreundlichen Seite gezeigt und jetzt haben wir die eindrucksvolle Bestätigung dafür erhalten.“ Da viele Teilnehmer angekündigt haben, noch einmal in die Pegnitzstadt kommen zu wollen, habe man mit den örtlichen Gastronomen Willkommenspakete mit einem Gutschein erstellt. Zudem sei man mit dem BR im Gespräch für weitere Veranstaltungen.

 

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung