Sonntagabend auf RTL

Schnaittacher Doppelmord Thema bei Spiegel TV

Gudrun Altrogge von Spiegel TV im Gespräch mit PZ-Redakteur Andreas Kirchmayer. | Foto: Braun2018/03/spiegel-tv-interview-kirchmayer-redaktion1.jpg

SCHNAITTACH/LAUF — Der Sender RTL berichtet voraussichtlich am kommenden Sonntag, 18. März, über den Doppelmord von Schnaittach.

Ein Kamerateam war vor kurzem für die Sendung „Spiegel TV Magazin“ in Franken unterwegs, um Stimmen einzufangen. Redakteurin Gudrun Altrogge sprach mit PZ-Redakteur Andreas Kirchmayer, der für die Pegnitz-Zeitung zunächst über die Vermisstensuche und später auch über den Mord an dem Schnaittacher Ehepaar Placzek berichtet hatte.

Das Fernsehteam stattete auch der Staatsanwaltschaft in Nürnberg und Redakteur Andreas Brettreich vom Lokalsender Franken Fernsehen, der Ingo und Stephanie Placzek interviewt hatte, einen Besuch ab. Auch in Schnaittach wurde gedreht.

Die Sendung läuft von 23.10 bis 23.55 Uhr auf RTL. Sollte nicht noch eine tagesaktuellere Meldung dazwischenkommen, so Altrogge, werde der Fall ein zentrales Thema sein.

N-Land Tina Braun
Tina Braun