Besuch in den Ferien

Kinder schlüpften in die Rolle des Bäckers

Mit Kochmützen und voller Elan kneteten die Kinder den Teig. | Foto: Privat2022/11/5c6e95a952de227fb7d168483a55f1c6d5df2c6a_max1024x.jpeg

VORRA – Im Rahmen des Herbstferienprogrammes besuchten die Hortkinder des evangelischen Hauses für Kinder „Pfiffikus“ in Vorra die Bäckerei Morner in Düsselbach.

Mit Hilfe des Konditor- und Bäckermeisters Peter Morner durften sie Käsestangen, Nuss- und Schokohörnchen herstellen. Es war sehr spannend zu erfahren und selbst zu erleben, wie aus den verschiedenen Zutaten leckere Produkte entstehen. Alle hatten sichtlich Spaß am Mischen, Kneten und Backen und waren mit Eifer dabei. Anschließend durften die Kinder ihre selbst hergestellten, noch ofenwarmen Köstlichkeiten verzehren.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren