Die Polizei Lauf sucht Zeugen

Kaffee-Klau in Schnaittach scheitert

Symbolfoto
Symbolfoto | Foto: PZ-Archiv/Cichon2019/02/blaues-Polizeiauto-Schriftzug-Seite-gross-ci.jpg

SCHNAITTACH — Er wollte Kaffee umsonst, doch sein Plan ging nicht auf. Jetzt sucht die Polizei nach ihm.

Ein bisher unbekannter Mann packte am Montag, 24. August, gegen 9.10 Uhr, in der Lidl-Filiale in der Nürnberger Straße in Schnaittach mehrere Packungen Kaffee aus seinem Einkaufswagen in seine Laptoptasche.

Allerdings wurde er dabei vom dortigen Filialleiter bemerkt und angesprochen. Der Täter, der auf etwa 45 geschätzt wird, ließ seine Laptoptasche fallen und rannte mit erhobenen Händen aus dem Laden. Vor dem Supermarkt stieg er in einen silbernen Audi A4 mit rumänischem Kennzeichen und fuhr in Richtung Ortsmitte davon.

Weitere Artikel zum Thema


Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise und beschreibt den Mann als 1,75 Meter groß, mit kurzen glatten Haaren, Drei-Tage-Bart und von stärkerer Statur. Er trug eine grünliche Hose und ein T-Shirt. Zeugen können sich unter der Telefonnummer 09123/94070 an die Polizei Lauf wenden.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren