Statt Kirchweih

Zum Pfingstfest ging´s in Alfalter auf den Fußballplatz

Elf Kirwa-Paare tanzten in Alfalter beim Pfingstfest den Baum aus. | Foto: Privat2022/06/a467366095i0003_max1024x.jpeg

ALFALTER – Zahlreiche Besucher fanden sich am Sportgelände des SV Alfalter zum 1. Pfingstfest ein. Die Verantwortlichen des Sportvereins hatten sich kurzerhand für eine Zwei-Tages-Veranstaltung entschieden.

Los ging es sportlich: Unter Leitung von Pfarrer Björn Schukat setzte sich die Damenmannschaft des SVA, die heuer in die Kreisliga aufgestiegen war, bei einem Fußballspiel mit 2:1 gegen eine Auswahl der Kirwaleute durch. Am Samstagnachmittag stellten die Kirwaleute dann einen kleinen Kirwabaum auf dem Sportgelände auf, den elf Paare noch am gleichen Abend austanzten. Sophia Kallmeier und Lukas Kolb wurden dabei zum Oberkirwapaar 2022 gekrönt. Am Montag stand der Pfingstgottesdienst in der Kirche in Alfalter an. Die Verantwortlichen des Sportvereins freuten sich über die positiven Rückmeldungen zum Fest im Grünen.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren