Preisverteilung und Ehrungen bei SG Hartmannshof

Klecker ist der König

Die Gewinner von Pokalen und Zinntellern (v. links) waren Rainer Steven, Volker Binder, Sebastian Klecker, Kai Binder, Oliver Binder und Eva Arnold mit Schützenmeister Uwe Arnold. Foto: privat2015/11/SG-Hartmannshof-Pokale-und-Zinnteller-Okt.-20151.jpg

HARTMANNSHOF – Die Schützengesellschaft Hartmannshof hat einen neuen König: Sebastian Klecker übernahm die schwere Kette. Auch bei der Jugend gab es eine Wachablösung durch Kai Binder. Beim gemütlichen Abend wurden zudem langjährige Mitglieder geehrt.

Im Schützenheim stand ein Tisch voll mit Pokalen und Zinntellern, die mit der Königswürde ausgeschossen worden waren. So gingen die Pokale für Luftgewehr/
-pistole in der Schützenklasse an Sebastian Klecker, bei den Damen an Eva Arnold und in der Altersklasse an Volker Binder. Den Pokal Luftgewehr Jugend holte sich Kai Binder.

Bei der Sportpistole war wiederum Sebastian Klecker vorne und bei Unterhebel Raimund Kölbel. Die Zinnteller kommen bei Luftgewehr/-pistole Schützenklasse in den Schrank von Sebastian Klecker, bei den Damen von Eva Arnold, in der Altersklasse von Volker Binder und bei Aufgelegt Rainer Steven. Kai Binder nahm den Jugend-Zinnteller mit nach Hause, Oliver Binder den Teller für die Sportpistole.

Die Schützen sind eine verschworene Gemeinschaft und halten lange zusammen. So konnte Schützenmeister Uwe Arnold für 40 Jahre Vereinstreue die Ehrenurkunde und -nadel an Gerda Kienle, Peter Meiler, Gisela Prögel, Monika Scharrer, Elfriede Steven, Erna Arnold, Gerhard Kienle und Marianne Maxa mit Worten der Ankerkennung und des Danks übergeben. Besonderen Beifall bekam Rainer Steven, der seit 50 Jahren zur Schützengesellschaft gehört und viele Jahre als Schützenmeister die Geschicke leitete sowie maßgeblich am Bau des Schützenhauses mitwirkte. Präsent, Urkunde und Ehrennadel drückten den Dank aus.

N-Land Franz Müller
Franz Müller