Bei Diepersdorf

Radweg-Bau: Bäume fallen für Lückenschluss

Symbolfoto | Foto: Adobe/Stock2019/08/NL-Umleitung-Adobe.jpeg

DIEPERSDORF — Einzelne Bäume fielen – unter Protest von Naturschützern – bereits im Oktober, nun stehen endgültig die Fällarbeiten bevor, die an der Staatsstraße zwischen Diepersdorf und der Abzweigung Renzenhof Platz für einen etwa einen Kilometer langen Radweg schaffen sollen.

Die Straße ist ab Montag, 10. Februar, bis Samstag, 15. Februar, gesperrt. Die Umleitung führt über Schwaig beziehungsweise über Schönberg und Weigenhofen. Während der Sperrung werden die Bushaltestellen Abzweigung Haimendorf, Renzenhof, Laufer Straße in Diepersdorf und Grüne Au nicht bedient.

Bisher endet der Radweg, der aus Richtung Lauf kommt, an der Abzweigung nach Renzenhof. Laut Staatlichem Bauamt soll in diesem Jahr die Lücke geschlossen werden.

N-Land Andreas Sichelstiel
Andreas Sichelstiel