Neues Stück

In Rückersdorf ist wieder Theater

Im Mai bringt der Theaterverein Rückersdorf ein neues Stück auf die Bühne. | Foto: Privat2022/04/Theater_TSV_R_ckersdorf_Sembach_April_2022-crop.jpg

Rückersdorf – Zwei Frauen, eine WG, kein Geld! Der Kühlschrank ist leer. Der Magen auch. Chronisch pleite suchen Iffi und Prinzessin nach einer Idee, schnell an Geld zu kommen. Was liegt da näher, als ein Banküberfall?

Natürlich haben die Frauen keinen Schimmer, wie man das macht. Aber so schwer kann´s doch nicht sein! Oder doch? Chrissy die Modedesignerin berät sie. Wer kann schon ahnen, dass die Polizei auftaucht? Als auch noch Iffis Mutter mit ihrer debilen Schwester und deren Pflegerin im Raum steht, droht alles aufzufliegen. Und wo ist überhaupt die Beute?

Die Theatergruppe des TSV Rückersdorf steht im Mai nach langer Pause wieder auf der Bühne und präsentiert eine kurzweilige Krimikomödie über Iffi und Prinzessin und das große Geld. Der Eintritt für die Veranstaltung kostet 8 Euro, die an folgenden Terminen im Bürgersaal in Rückersdorf stattfindet: Sonntag, 15. Mai um 18 Uhr, Freitag, 20. Mai um 19.30 Uhr und Sonntag, 22. Mai um 18 Uhr. Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Beginn.

Interessierte erhalten Eintrittskarten bei Annett Düvel unter der Telefonnummer 0911/4186013 und Heide Aulinger unter der Telefonnumme 0911/92378032 oder per Mail an [email protected]

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren