Filiale hat Nachfolger

Edeka-Markt im Laufer Ortsteil Rudolfshof öffnet wieder

Seit 19. März ist der Edeka-Markt in Lauf/Rudolfshof geschlossen. Am Montag, 4. April, wird er unter neuer Leitung wieder öffnen. | Foto: Fischer2022/04/edeka-markt-rudolfshof.jpeg

LAUF/RUDOLFSHOF – Die Anwohner in Rudolfshof sind froh, dass es mit dem Markt nach nur zwei Wochen Schließung weitergeht. 

Viele Einwohner der beiden Laufer Stadtteile Kotzenhof und Rudolfshof werden sich freuen: Der Edeka-Einkaufsmarkt an der Straße nach Eschenau öffnet am Montag, 4. April, wieder unter neuer Leitung.

Dieses Datum erfuhren gestern Anwohner auf Nachfrage von den neuen Betreibern und informierten darüber die Pegnitz-Zeitung. Die neuen Geschäftsführer hätten den Markt eins zu eins vom früheren Besitzer Kazim Ünsal übernommen und wollen ihn nun in bewährter Form weiterführen.

Nach 20 Jahren im Geschäft hatten Ünsal und sein Bruder den Markt am 19. März aus gesundheitlichen Gründen geschlossen. Sehr zum Bedauern vieler Kunden, die sich für eine Fortführung einsetzten und unter anderem auch die Stadt einschalteten.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren