Mitten in der Nacht

Diebstahl aus Laufer Weihnachtskrippe

Die Diebe hebelten das Holzgitter der Krippe auf dem Laufer Weihnachtsmarkt auf. | Foto: PZ Archiv2019/12/KRIPPE-Lauf.jpg

LAUF – Gewaltsam haben Unbekannte zwischen Dienstag, 17. Dezember, 21 Uhr und Mittwoch, 18. Dezember, 8 Uhr die Weihnachtskrippe am Laufer Weihnachtsmarkt aufgehebelt. Die Laufer Polizei schätzt, dass die Diebe rund 150 Euro aus der Krippe gestohlen haben.

Die Weihnachtskrippe steht innerhalb eines Holzpavillons am Laufer Weihnachtsmarkt. Besucher nutzen sie auch, um kleine Geldspenden hineinzuwerfen. Die Diebe brachen das Holzgatter des Pavillons gewaltsam auf und stahlen das Geld im Innern der Krippe. Dabei verursachten sie außerdem an dem Krippenpavillon einen Schaden von rund 100 Euro.

Die Laufer Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls. Diese können sich unter der Telefonnummer 09123/9407 melden.

N-Land Rebecca Haase
Rebecca Haase