144 rauchende Köpfe

An der FOS laufen die Abi-Prüfungen

Am Montag haben die Prüfungen am Laufer Berufsschulzentrum begonnen. | Foto: BSZNL2022/06/a466096345i0008_max1024x.jpeg

LAUF – Insgesamt 144 Schüler brüten in dieser Woche in Lauf über ihren Aufgaben. Am Montag fiel an der Fachoberschule Nürnberger Land in Lauf nämlich der Startschuss für das Abitur- beziehungsweise Fachabitur in den Ausbildungsrichtungen „Wirtschaft und Verwaltung“ und „Sozialwesen“.

99 Schüler der 12. Jahrgangsstufe nehmen an den Prüfungen zum Erreichen der Fachgebundenen Hochschulreife teil. 31 Schüler der 13. Jahrgangsstufe stellen sich der Herausforderung und streben die Allgemeine Hochschulreife an.

Darüber hinaus schreiben erstmalig 14 Berufsschüler des Bildungsgangs „Berufsschule plus“ Prüfungen zum Erreichen der Fachhochschulreife. Den Bildungsgang gibt es nun im dritten Jahr am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Nürnberger Land. Für alle Absolventen stehen Prüfungen in den drei Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik an.

Die Fachoberschüler müssen zusätzlich ihre Kenntnisse in ihren Profilfächern Pädagogik und Psychologie oder Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen unter Beweis stellen. Nach einem arbeitsreichen und manchmal doch noch nicht so ganz „normalen“ Jahr sind alle froh, dass es jetzt endlich losgeht.

Info

Informationen zu den Angeboten des Laufer Schulzentrums gibt es auf der Website www.bsznl.de.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren