Für Jugendliche

Mit dem Kreisjugendring zur Bildungsreise nach Berlin

Mit diesem Symbolbild lädt der KJR Nürnberger Land in den Faschingsferien zu einer Fahrt nach Berlin ein. | Foto: pixabay/bearbeitet KJR2023/01/666991e9a2cc3c176b199f38bbdd7d1576f80011_max1024x.jpeg

NÜRNBERGER LAND – Die Anmeldung für eine Bildungsreise für junge Erwachsene in die deutsche Hauptstadt Berlin läuft. Organisiert hat die Reise in den Faschingsferien der Kreisjugendring Nürnberger Land.

Für alle jungen Erwachsenen und Jugendlichen, die mindestens 14 Jahre alt sind und Lust haben vom 22. Februar bis zum 25. Februar, also in den Faschingsferien, eine coole Reise nach Berlin zu machen, hat der KJR Nürnberger Land ein attraktives Angebot.

Ins neue Jahr wird mit einer spannenden, politischen und informativen Bildungsreise in die Hauptstadt gestartet, bei der es zwischen inhaltlichem Input auch genug Raum für Spontanität und Freizeit geben wird. Dabei bieten die KJR-Organisatoren den Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen professionellen Workshop sowie Input zu politischer Bildung von pädagogischen Fachexperten an. Die Übernachtung findet in einem Hostel in Friedrichshain statt, in Begleitung von erfahrenen Jugendleitern.

Die Verantwortlichen im Kreisjugendring Nürnberger Land freuen sich, wie bei jedem Bildungsprojekt, auf neugierige und aufgeschlossene Menschen, die Lust haben mit anderen jungen Menschen etwas Neues zu entdecken. 

Info

Weitere Informationen und die Anmeldung finden die Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Eltern hier auf der Webseite des KJR Nürnberger Land. Für Fragen steht als Ansprechpartnerin und pädagogische Mitarbeiterin Gesa Ufer unter der Email-Adresse [email protected] zur Verfügung. Anmeldeschluss ist der 3. Februar ebenfalls unter diesem Link.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren