Für Fünf- bis Elfjährige

Zweiter Impftag nur für Kinder

Fünf- bis Elfjährige erhalten eine geringere Dosis des Impfstoffes von Biontech. | Foto: Pixel-Shot/stock.adobe.com2021/12/ImpfungKinder_AdobeStockPixel-Shot-scaled.jpeg

NÜRNBERGER LAND – Nach dem Auftakt Anfang dieser Woche bietet das Landratsamt am kommenden Montag, 27. Dezember, einen zweiten Kinderimpftag in Röthenbach an. Das Angebot richtet sich an Fünf- bis Elfjährige.

94 Kinder zwischen fünf und elf Jahren haben beim ersten Kinderimpftag im Nürnberger Land bereits ihre erste Dosis des Kinderimpfstoffes von Biontech erhalten. Kommenden Montag soll die Zahl der buchbaren Termine bereits auf 130 erhöht werden.

Piks für Fünf- bis Elfjährige

Das Angebot richtet sich an Fünf- bis Elfjährige, die nach der Stiko-Empfehlung auf Wunsch der Sorgeberechtigten geimpft werden können. Eine generelle Empfehlung gibt es in dieser Altersgruppe aber nur für vorerkrankte Kinder und Kinder, in deren Umfeld Risikopersonen leben.

Aus diesem Grund sorgte die Dokumentation beim vergangenen Kinderimpftag in Röthenbach auch für mehr Aufwand als bei Erwachsenen. Die Eltern werden darüber informiert, dass die ständige Impfkommission bislang noch keine Empfehlung für Kinder in dieser Altersstufe ausgesprochen hat und müssen unterschreiben, dass sie besonders ausführlich darüber informiert wurden. Außerdem müssen alle beziehungsweise beide Sorgeberechtigte mit der Impfung des Kindes einverstanden sein.

Die USA und Israel impfen Fünf- bis Elfjährige bereits bereits seit Anfang November – unter anderem auch in Drive-In-Angeboten, die Familien aus dem Auto aus wahrnehmen können. Die US-Behörden prüfen derzeit, ob das Vakzin von Biontech auch für Kleinkinder zugelassen werden kann.

Termine ab jetzt

Familien, die einen Termin im Impfzentrum in Röthenbach vereinbaren möchten, können dies ab sofort telefonisch machen, und zwar unter der Nummer 0221/98229703. Die Hotline der Malteser, die das Impfzentrum in der Sulzbacher Straße 47 in Röthenbach betreiben, ist immer von 8 bis 15.30 Uhr erreichbar.

Es ist möglich, für Geschwisterkinder mehrere Termine auf einmal zu buchen, die zeitlich nah beieinander liegen. Gespritzt wird der Kinder-Impfstoff von Biontech.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren