Badebeats in Lauf

Zehn Stunden tanzen

Der Spanier Hector Couto ist Stargast bei den Badebeats. | Foto: Couto2018/08/Hector-Couto-Badebeats.jpg

LAUF — Badebeats geht am morgigen Samstag in die siebte Runde. Das Techno- und House-Festival wird erneut hunderte Freunde elektronischer Musik ins Laufer Freibad locken.

Erstmals finden die Badebeats nicht mehr auf der Kioskwiese, sondern beim Spielplatz statt, Einlass ist am Haupteingang. Um 14 Uhr geht es los, um 24 Uhr ist Feierabend.

Nachmittags legen Lokalmatadoren wie Locky Mazzucchelli, Fabian Hendl und Organisator Andreas König auf. Stargast ist der Spanier Hector Couto, der extra aus Teneriffa einfliegt. Er spielt zwischen etwa 20 und 22 Uhr.

Laut der Veranstalter hat er „housigen Techno“ im Gepäck. Härter wird es zum Abschluss mit Fathia, die aus Hamburg anreist. Eintritt: 18 Euro.

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung