Unfall am Hienberg

Wohnmobil stürzt auf die Seite – drei Verletzte

Das Wohnmobil mit Esslinger Kennzeichen landete auf der Seite.
Das Wohnmobil mit Esslinger Kennzeichen landete auf der Seite. | Foto: Schuster2016/07/pz-121774_unfalla9wohnmobilus.jpg

SCHNAITTACH — Zu einem langen Stau hat am Sonntagnachmittag ein Unfall im Baustellenbereich auf der A 9 bei Schnaittach geführt, bei dem drei Personen verletzt wurden, zwei leicht, eine schwer.

Details zum Hergang konnte die Polizei zunächst nicht nennen. Wegen der Verengung der Fahrspuren am Hienberg gestalteten sich sowohl die Rettung der Verletzten als auch die Bergung des Fahrzeugs, das am Ende des Anstiegs in Richtung Berlin zuerst gegen die Böschung geprallt und anschließend auf die Seite gestürzt war, schwierig. Der Notarzt etwa musste sich regelrecht durch den Stau kämpfen. Im Einsatz war auch die Schnait­tacher Feuerwehr.

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung