Akrobatik am Himmel

Spektakuläre Flugeinlagen erwarten die Besucher in Lillinghof. Auch Wingwalkerin Peggy Krainz (stehend auf dem rechten Flugzeug) ist wieder dabei. Foto: PZ-Archiv2010/08/6735.jpg

LILLINGHOF — Auf gutes Wetter hofft der Segelflugclub Lauf fürs kommende Wochenende: Am Sonntag, 5. September, lädt der Verein ab 14 Uhr wieder zum großen Flugtag auf das Fluggelände nach Lillinghof ein.

Die Besucher erwartet eine Mischung aus faszinierenden Flugshows und interessanten Infos. Einer der Höhepunkte dürfte der Auftritt von Wingwalkerin Peggy Krainz aus Schwaben sein. In luftiger Höhe zeigt sie akrobatische Einlagen auf den Tragflächen ihrer Maschine. Bereits 2009 war sie zu Gast in Lillinghof, wegen der sehr niedrigen Wolkendecke konnte sie damals aber nur einen Teil ihres Programms zeigen.

Auch die Fallschirmformation „Magic Wings“ ist wieder mit von der Partie. Das „Franken Trio“ zeigt Segelkunstflug und die Zuschauer können selbst im Hubschrauber oder der Antonov II zu Rundflügen abheben. Eine Focke Wulf (FW) 190 Replica kann bei Überflügen bestaunt werden und auch die beliebten Modellflugzeuge sind wieder dabei. Für Kinder gibt es ein Karussell und eine Hüpfburg.

Bereits am Samstag, 4. September, laden die Laufer Segelflieger zum Tag der offenen Tür nach Lillinghof ein. Dann geben die Mitglieder Auskunft über ihre Flugzeuge und den Verein. Zahlreiche Maschinen stehen zur Besichtigung bereit. Außerdem stellt das Autohaus Strobel Fahrzeuge aus.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren