Kinder bringen Gaben in die Kirche

2011/09/5_2_1_2_20111001_ERNTE.jpg

KIRCHENSITTENBACH — Die Schüler der Garten-AG der Grundschule Kirchensittenbach mit Fachlehrkraft Anni Köth trugen auch heuer wieder ihren Teil, neben Elternspenden, aus dem eigenen Schulgarten zur Dekoration des Erntedankfestes in der Kirche bei. Mit Bollerwagen zogen die Kinder mit Obst und Gemüse von der Schule zur Kirche und dekorierten voller Eifer. Hauptattraktion aus dem Schulgarten ist heuer der Riesenkürbis aus dem Schulgarten mit einem respektablen Gewicht von 14 Kilogramm. Dieser wurde gesondert befördert, ein vorsorglich gebasteltes Hinweisschild weist seit dem Umzug auf seine Berufung hin. Auch die Kinder des Förderzentrums Hersbruck stimmten sich auf das Erntedankfest ein. Sie bereiteten Apfelsaft zu. Foto: H. Hösch

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren
N-Land Hersbrucker Zeitung
Hersbrucker Zeitung