Säugling ertränkt

Familiendrama in Eckental: Mutter soll Baby getötet haben

Symbolbild: Polizei | Foto: Heiko Küverling/stock.adobe.com2022/06/AdobeStock_103011449.jpeg

ECKENTAL – In Eckental hat sich am Montag ein tragisches Familiendrama ereignet. Eine Frau hat ihr wenige Monate altes Baby getötet.

Den Vorfall hat die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken in Nürnberg auf Nachfrage der Erlanger Nachrichten bestätigt. Die Mutter soll zunächst ihren Säugling ertränkt und danach versucht haben, sich ebenfalls das Leben zu nehmen.

Weitere Details zur Tat gibt es bislang noch nicht. Die Frau aus Eckental wurde, laut Erlanger Nachrichten, am gestrigen Dienstag dem Haftrichter vorgeführt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren