In Pommelsbrunn

Verletzung am Kopf: Unbekannter schießt Katze mit Luftgewehr an

Bei der Untersuchung der Katze fand der Tierarzt das Projektil eines Luftgewehrs. | Foto: Miljan Živković/stock.adobe.com2022/09/AdobeStock_412745682-scaled.jpeg

POMMELSBRUNN – Offenbar hat ein Unbekannter in Pommelsbrunn mit einem Luftgewehr eine Katze angeschossen. Die Polizei sucht Zeugen.

Laut Meldung der Beamten ließ der Besitzer seine Katze am Sonntag in den Garten seines Anwesens in der Heuchlinger Straße in Pommelsbrunn. Gegen 11 Uhr bemerkte er dann, dass die Katze eine Verletzung am Kopf hatte.

Der Tierarzt untersuchte die Samtpfote daraufhin und fand das Projektil eines Luftgewehrs. Durch den Streifschuss am Kopf wurde die Katze aber glücklicherweise nur leicht verletzt.

Der Tierhalter erstatte Anzeige bei der Hersbrucker Polizei. Die Beamten suchen Zeugen unter 09151/86900.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren