Grüne, SPD und RUW

Drei Parteien stehen hinter Raab-Seibold

Der Bürgermeisterkandidat der Grünen, Karl-Josef Raab-Seibold (2. von rechts, im grünen Oberteil), wird auch von SPD und RUW unterstützt. | Foto: Die Grünen2019/10/grune-ruck-vorstand-und-bgm-kandidat.jpg

Rückersdorf — Die Rückersdorfer Unabhängigen Wähler (RUW) und der SPD-Ortsverein unterstützen bei der Bürgermeisterwahl 2020 den Kandidaten der Grünen, Karl-Josef Raab-Seibold. Darauf hätten sie sich in ihren Vorstandssitzungen verständigt, verkündeten die Gruppierungen gestern. Ziel sei es, „einem guten Bürgermeister mit einer Gemeinderatsmehrheit“ bei der Arbeit zu helfen.

Der 60-jährige Raab-Seibold ist der erste Kandidat, mit dem die Rückersdorfer Grünen bei einer Bürgermeisterwahl antreten. Er will den parteilosen Manfred Hofmann beerben, der 2014 ebenfalls von RUW und SPD unterstützt wurde. Hofmann kandidiert nicht erneut (die Pegnitz-Zeitung berichtete).

Erster Kandidat der Grünen

Raab-Seibold ist der erste Bürgermeisterkandidat der Rückersdorfer Grünen. Geboren und aufgewachsen in Unterfranken, studierte er in Nürnberg Verfahrenstechnik und arbeitet seitdem als Ingenieur im Bereich Arbeitssicherheit und Umweltschutz.

Als Projektleiter und fachlicher Berater hat der 60-Jährige zudem umfangreiche Erfahrungen unter anderem bei Planung und Realisierung von Infrastruktur- und Bauprojekten gesammelt, sodass er sich fachlich gut gerüstet fühlt für die in den nächsten Jahren anstehenden kommunalen Investitionen wie Schulhausneubau oder Bürgerzentrum, heißt es in einer Pressemitteilung der Grünen.


Seit 2014 im Gemeinderat

Der verheiratete Vater zweier erwachsener Kinder wohnt mit seiner Familie seit 1991 in Rückersdorf und ist seit 2014 Mitglied des Gemeinderats und des Bau- und Umweltausschusses.

Duell mit Ballas

Bereits im Frühjahr 2019 hat die CSU ihren Kandidaten ins Rennen geschickt: Johannes Ballas, der sich 2014 in der Stichwahl geschlagen geben musste. Man setze in ihn erneut „großes Vertrauen“.

N-Land Andreas Sichelstiel
Andreas Sichelstiel