Jugendliche hatten Kräutermischung konsumiert

Bei Kontrolle bewusstlos geworden

WINKELHAID – Der Konsum von Kräutermischungen brachte zwei junge Männer aus Winkelhaid ins Krankenhaus. Beide klappten während einer Polizeikontrolle zusammen.

Am Samstagabend gegen 21.10 Uhr, kontrollierte eine Polizeistreife  am Bahnhof in Winkelhaid einen 16-Jährigen und einen 18-Jährigen. Während der Kontrolle wurden die beiden kurzzeitig bewusstlos. Hierzu gaben beide wenig später an, zuvor eine so genannte Kräutermischung konsumiert zu haben.

Anzeige für 16-Jährigen

Die Polizei fand bei dem 16-jährigen entsprechende Behältnisse. Beide kamen anschließend zur Behandlung in ein Nürnberger Krankenhaus.

Den 16-jährigen erwartet nun außerdem eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren