Buden in Behringersdorf

Mini-Kirchweih mit Karussell

Gleich zwei Runden mit dem Karussell durften die Kita-Kinder drehen. | Foto: Haase2020/06/Kinderkarussel-Behringersdorf-Mini-Kirchweih-Ersatzkirchweih.jpg

BEHRINGERSDORF – Mit strahlenden Augen und einem breiten Grinsen im Gesicht haben 20 Kita-Kinder am Freitag die „Mini-Kirchweih“ in Behringersdorf eröffnet.

Schwaigs Bürgermeister Thomas Wittmann hatte seine Einladung kaum zu Ende gesprochen, da saßen die Vorschulkinder der Kita „Blickwinkel“ schon in Tassen, Feuerwehrautos und Rennwagen.

Das Kirchweih-Ersatzprogramm in der Ortsmitte kommt auch den Kindern zugute. Denn neben einer Fischbräterei und einer Süßwarenbude für die Großen bietet ein Karussell Fahrten für die Kleinen an.


Zum Auftakt spendierte die Gemeinde Schwaig den Kita-Kindern die ersten Fahrten. Froh sind auch die Schausteller. Allen voran Sandra Bruckner, die selbst aus Behringersdorf kommt und gebrannte Mandeln anbietet. „Meine letzten Einnahmen hatte ich auf dem Weihnachtsmarkt“, sagt Bruckner, die nun auf zahlreichen Besuch hofft.

Die Mini-Kirchweih ist noch bis einschließlich Montag, 22. Juni, jeweils von 13 bis 19 Uhr geöffnet.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren