Freitag geht es los

Altstadtfest in Hersbruck

Es wird wieder viel los sein in den Gassen Hersbrucks. | Foto: J. Ruppert2017/08/7328028.jpg

HERSBRUCK – Ein Wochenende voller Musik, Spaß und kulinarischer Köstlichkeiten steht bevor. Bevor allerdings morgen um 19 Uhr das 39. Altstadtfest in Hersbruck offiziell eröffnet wird, findet um 18 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Spitalkirche statt.

Ab 19.30 Uhr geht’s dann rund auf den sechs Bühnen in der Altstadt. Verschiedene Bands sorgen für Unterhaltung. Da findet jeder die richtige Gruppe zu seinem Musikgeschmack, ob nun fetzige Partymusik, harte Rockklassiker oder stimmungsvolle Volksmusik.  Wo welche Band auftritt, findet man hier.

Und natürlich wartet auf die Festbesucher nicht nur ordentlich Action auf der Bühne, auch für allerhand Leckereien ist gesorgt. Von der traditionell fränkischen Kost über Spezialitäten anderer Länder bis zu Fisch oder vegetarischen Gerichten — hungrig muss hier sicherlich keiner nach Hause gehen. Und durstig natürlich auch nicht.

Außerdem lädt am Samstag, 5. August, von 15 bis 23 Uhr der Arbeitskreis Cittaslow der Stadt Hersbruck unter dem Motto „Eine lebens- und liebenswerte Stadt, in der es sich gut leben, begegnen und gemeinsam feiern lässt“ in den Schlosshof ein. Dort gibt es ein buntes Programm für Klein und Groß, Mitmach- und Kunst-Aktionen, Fairtrade-Kaffee, arabische Köstlichkeiten, Musik und vieles mehr.

Mit dabei sind hier der Arbeitskreis „Cittaslow“ der Stadt Hersbruck, die Lebenshilfe Nürnberger Land, die Leos (junge Mitglieder der Lions), „Hand in Hand“, United Refugees und viele ehrenamtliche Helfer.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren