Fotowettbewerb der HZ

Wer genießt am originellsten?

„Genusst wie!“ ist kein Rechtschreibfehler, sondern das Motto des Foto-Wettbewerbs zum Thema Genuss. Mitmachen kann jeder. | Foto: Plakat: Pfeiffer Medienfabrik2017/10/8457441.jpg

HARTENSTEIN – Am Sonntag ist der Tag der Regionen. In Hartenstein zeigen sich die Hersbrucker Schweiz, das Nürnberger Land und der gastgebende Ort von ihrer attraktivsten und schmackhaftesten Seite. Auch die Hersbrucker Zeitung ist vertreten mit einem eigenen Stand an der Ecke Hauptstraße/Höflaser Straße und mit dem Foto-Wettbewerb „Genusst wie!“

Wer macht das genussvollste Bild, entweder gleich in Hartenstein beim Schlemmen, beim Ausprobieren regionaler Angebote oder auch anderswo? Wichtig ist, dass das Motiv einen wirklichen Bezug zur heimischen Region hat. Es kann die Freude am Essen fränkischer Kost zeigen, zum Beispiel direkt auf der Genussmeile am Tag der Regionen, an einem Picknick auf einer heimischen Streuobstwiese oder auch einfach am Ausblick vom Hohenstein. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Die Foto-Datei muss über das Internet (www.n-land.de/service/gewinnspiele) hochgeladen werden — spätestens am Montag, 9. Oktober. Zu gewinnen gibt es einen Gutschein von Foto Steinbauer im Wert von 150 Euro, ein Candle-Light-Dinner bei Touché in Hartenstein und einen regionalen Genusskorb. Jeder Teilnehmer darf nur mit einem Bild mitmachen. Eine Jury im Pfeiffer Verlag und in der Pfeiffer Medienfabrik entscheidet über die Sieger.

Am Stand der HZ in Hartenstein gibt es am Sonntag außerdem eine besondere Fotoaktion, bei der sich Besucher zum Beispiel als Marilyn Monroe, Sex-and-the-City-Stars und sogar Donald Trump ablichten lassen können. Der Tag der Regionen beginnt um 10.30 Uhr und dauert bis 17 Uhr. Parkplätze stehen bei den Eckart-Werken zur Verfügung. Von dort fährt ein Shuttle-Bus. Es gibt weitere ausgewiesene Parkmöglichkeiten.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren