Vorbereitungen für Bürgerfest in Feucht laufen auf Hochtouren

Fußball trifft auf Feierlaune

FEUCHT – Die Vorbereitungen laufen seit Wochen bei den Vereinen aus Feucht und Moosbach auf Hochtouren: Gemeinsam mit dem Markt Feucht veranstalten sie zusammen am 5. Juli das alljährliche Bürgerfest. Programmstart ist um 14.00 Uhr. Entlang der Hauptstraße Höhe „Vodaphone Shop“ bis zum „Ebl-Markt“ über den Sparkassenplatz in die Pfinzingstraße bis zur Bücherei zieht sich der große Festbereich inmitten des Ortszentrums.

Wie gewohnt bieten die teilnehmenden Feuchter Vereine eine großartige Vielfalt kulinarischer Köstlichkeiten an. Von süß bis herzhaft, von fränkisch bis mediterran, vom Cocktail zum Frankenwein: Der Besucher hat die Qual der Wahl und kann sich aber sicher sein – jede Entscheidung wird den Geschmack treffen.

Die Pfinzingstraße wird im Zeichen der Kinderattraktionen und vieler Spielmöglichkeiten stehen. Der Kindertrempelmarkt (Aufbau ab 13.30 Uhr) findet für interessierte Kinder, die sich von ihren Spielsachen und allerlei mehr trennen möchten, wieder vor und im Innenhof der Bücherei statt.

Jedes Kind kann sich daran beteiligen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weiterhin werden im „Kinderbereich“ eine Hüpfburg aufgebaut und eine Kindereisenbahn mit dabei sein. Die Mitarbeiter des Jugendzentrums gestalten für Kinder und Jugendliche den Nachmittag mit vielen spannenden Aktivitäten wie Bastel- und Spielangeboten etc. Der Amateurfunkclub DARC hat in diesem Bereich auch seinen Stand und wissbegierige Kinder können zum Selbstkostenpreis Blinkschaltungen, elektrische Würfel sowie Blinkdreiecke fertigen. Der Kletterturm des DAV lädt in der Hauptstraße zu ersten Erfahrungen beim Klettern ein.

Das Fest steht natürlich ganz im Zeichen der Fußball-WM 2014 in Brasilien: Public Viewing ist angesagt! Die beiden Viertelfinalspiele werden um 18.00 Uhr und um 22.00 Uhr in der Reichswaldhalle live übertragen. So können Sie mit anderen Fußballbegeisterten direkt neben dem Festbereich mitfiebern.

Für abwechslungsreiche musikalische und künstlerische Unterhaltung auf beiden Bühnen sorgen ab 14.00 Uhr zahlreiche Bands, die ausschließlich in Franken beheimatet sind: Swingding, die RSF Realschulband, das Blas- und Jugendblasorchester Markt Feucht, die Escords, Flashlight, Acoustic Guitar Connection sowie die Nachtschicht. Welche Ente ist die schnellste? Zum fünften Mal startet das „Entenrennen“ im Gauchsbach. Enten hierfür sowie alle weiteren Informationen zum Ablauf und zur geplanten Siegerehrung sind am Festtag am Stand der CSU erhältlich. Die Feuchter und Moosbacher Vereine sowie der Markt Feucht wünschen sich für diesen Tag schönes Wetter und freuen sich auf zahlreiche Besucher und ein gelungenes Fest mit ebenso toller Stimmung wie in den Vorjahren.

Feiern auch Sie mit Freunden, Familie und Bekannten mit – diesmal vielleicht im WM-Outfit!

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren