Richtfest bei Bolta Werken

2011/07/27087_New_1312128971.jpg

DIEPERSDORF — Nach knapp 100 Tagen intensiver Bauarbeiten auf dem Gelände nördlich des Werk 2 wächst die neue Produktionshalle der Bolta Werke GmbH in Diepersdorf stetig und vor allem weithin sichtbar. Standen die Verantwortlichen im März zum offiziellen Spatenstich noch auf der grünen Wiese, so konnte vor kurzem schon ein kleines Richtfest in der Produktionshalle gefeiert werden. Die „heiße Phase“ läuft jetzt mit der Einbringung von Galvanik- und Abwasseranlage sowie der weiteren Fertigstellung der Produktionshalle. Der nach wie vor straffe Terminplan hält alle Beteiligten weiter in Atem. Derzeit beschäftigt die Bolta Werke GmbH an vier Standorten rund 1000 Mitarbeiter und ist damit ein wichtiger Arbeitgeber im Landkreis Nürnberger Land. Durch die aktuelle Investition in den Standort Diepersdorf kann der Jahresumsatz gesteigert werden, und auch die Zahl der Beschäftigten wird weiter wachsen.Foto: Privat

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren