Ansturm im Bikepark:

Bike-Star Cameron Zink in Osternohe

2014/04/80215_BikeOsternoheCameronZinkAutogrammbea_New_1396629364.jpg

OSTERNOHE — Einen solchen Ansturm hatte der Bikepark an einem Freitagnachmittag wohl noch nicht erlebt. Grund dafür war die Ankündigung über Facebook, dass Cameron Zink, der derzeit Weltbeste in der Freeride-Mountainbikeszene, nach Osternohe kommt. Der 28-jährige Amerikaner ist bei der Forchheimer Firma YT-Industries unter Vertrag, die derzeit in Deutschland der Marktführer bei Downhill- und Freeridebikes ist. Der Hersteller nutzte diesen Auftritt auch zu Tests, um für Cameron die bestmöglichen Einstellungen und Änderungen am Bike vorzunehmen. Verbunden wurde das Ganze mit einem Fotoshooting für das Mountainbike-Fachmagazin Freeride. Mit dabei war auch Camerons Bruder Howard, der früher selbst zu den besten Downhillfahrern gehörte. Mittlerweile hat er aber andere Interessen. Cameron selbst ist verlobt und hat eine fünf Monate alte Tochter. Zum Fahren kam der Amerikaner aber nur ganz wenig, viele Fans wollten ein Bild mit ihm und auch Autogramme auf den Helmen, so wie auf unserem Bild. Foto: U. Schuster

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren
N-Land Udo Schuster
Udo Schuster