Unfall in Pommelsbrunn

Vorfahrt missachtet: Drei Verletzte

Der Mercedes der 32-jährigen Frau aus Hartmannshof war nur noch Totalschaden. | Foto: Katja Bub2018/05/20180501_104651.jpg

POMMELSBRUNN – Verhältnismäßig glimpflich, wenn auch mit ordentlich Sachschaden, ist ein Unfall in der Nürnberger Straße in Pommelsbrunn am Dienstag ausgegangen. Ein 78-jähriger Pommelsbrunner wollte mit seinem Mercedes von der Wiedstraße in die Nürnberger Straße Richtung Hartmannshof einbiegen, übersah dabei allerdings eine 32-Jährige aus Hartmannshof, die mit ihrem Mercedes gerade Richtung Hersbruck unterwegs war. Die Autos krachten ineinander. Die beiden Fahrer sowie die 79-jährige Beifahrerin des Pommelsbrunners erlitten dabei leichte bis mittelschwere Verletzungen. Die Feuerwehren aus Hartmannshof, Hersbruck und Pommelsbrunn waren im Einsatz. Rettungswagen brachten die Verletzten ins Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von insgesamt rund 10 000 Euro.

N-Land Katja Bub
Katja Bub