Auto kollidiert mit Lkw

Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Kainsbach und Schupf

Symbolbild Rettungsdienst | Foto: dietwalther/stock.adobe.com2022/01/Rettungsdienst_dietwalther_AdobeStock_169266287-scaled.jpeg

HAPPURG – Am heutigen Mittwoch hat sich auf der Straße zwischen Kainsbach und Schupf im Gemeindegebiet von Happurg ein tödlicher Unfall ereignet. Die Kreisstraße war für mehrere Stunden gesperrt.

Am Mittwochvormittag, 18. Mai, gegen 10.30 Uhr kollidierte auf der Kreisstraße LAU 25 zwischen Kainsbach und Schupf eine 69-jährige Autofahrerin frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 69-Jährige so schwer verletzt, dass sie noch an der Unglücksstelle verstarb. Der Fahrer des Sattelschleppers blieb körperlich unverletzt, erlitt jedoch einen Schock und wurde entsprechend medizinisch versorgt.

Die Kreisstraße war für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten bis circa 15:30 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Vor Ort waren Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren und des Rettungsdienstes im Einsatz. Zudem betreuten Notfallseelsorger Unfallzeugen und Angehörige.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren