Von Lauf nach Neunhof

Radweg wegen Leitungsbau dicht

Bis zum Ende der Bauarbeiten ist der Radweg gesperrt. | Foto: Decombe2021/08/radweg-scaled.jpg

LAUF/NEUNHOF – Das Abwasser aus dem Laufer Ortsteil Neunhof soll künftig nicht mehr vor Ort, sondern in der Zentralkläranlage in Lauf gereinigt werden. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen und der Radweg muss hierfür gesperrt werden.

Wegen der topografischen Lage mit einem Berg dazwischen ist diese Überleitung allerdings nicht im freien Gefälle, sondern nur durch eine Druckleitung möglich. Dafür haben nun die Arbeiten entlang des Radweges von Lauf nach Neunhof begonnen, nachdem der im April angekündigte Baubeginn coronabedingt verschoben werden musste.

Zwei Bauabschnitte

Im ersten Bauabschnitt wird im Spülbohrverfahren die Druckleitung von Veldershof in Richtung Neunhof verlegt. Durch den Einsatz eines großen Bohrgeräts kann die Bauzeit erheblich verkürzt werden, der Radweg zwischen Rudolfshof und Neunhof muss dafür allerdings interimsmäßig gesperrt werden (unser Foto zeigt die Baustelle). Eine entsprechende Umleitung über Nuschelberg wurde eingerichtet.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren

Weitere Artikel zum Thema