Liste für gewerbliche nutzbare Räume

Leerstände in Altdorf sind wieder vermietet

Anders als noch 2021 stehen aktuell keine gewerblichen Immobilien in der Stadt Altdorf mehr leer. | Foto: Wallmüller-Hoch/Eder2022/03/Altdorf.jpeg

ALTDORF – Einer der Kernfaktoren für die Zukunftsfähigkeit von Innenstädten ist die Belegung gewerblicher Immobilien, hohe Leerstände gelten als Negativindikator. Ein Thema, das Doris Walke, bei der Stadt Altdorf zuständig für Wirtschaftsförderung, proaktiv angeht. Alle an die Altdorfer Stadtverwaltung gemeldeten Leerstände sind wieder vermietet, kann sie nun vermelden.

Seit 2009 führt sie eine Gewerbeflächen- und Immobilien-Datei, die auf der Webseite der Stadt Altdorf Leerstände erfasst. Das Angebot der Stadt richtet sich an alle interessierten Einzelhändler, Existenzneugründer und potenziellen Mieter, Käufer und Vermittler von Immobilien zur gewerblichen Nutzung.

Eine Liste der Leerstände

Eigentümer von gewerblich nutzbaren Leerständen und Liegenschaften im Stadtgebiet können freiwerdende Räume und Objekte in diese Liste aufnehmen lassen. Die jeweilige Gewerbeimmobilie wird bei Interesse in die Leerstandsliste aufgenommen, zusätzlich wird ein Exposé erstellt. Walke vermittelt außerdem Kontakte zwischen Interessenten und Objekteigentümern sowie Immobilienmaklern.

2021 gab es noch sechs freie Gewerbeflächen und –immobilien am Standort Altdorf, aktuell sind alle gemeldeten Leerstände an lokale Unternehmen und Unternehmen aus dem Landkreis beziehungsweise der Metropolregion vermietet.

„Attraktiver Wirtschaftsstandort“

Bürgermeister Martin Tabor wertet das als wichtiges Signal auch für die etablierten Altdorfer Einzelhändler und Dienstleister: „Nicht nur die vergangenen zwei Jahre haben den Gewerbetreibenden schwer zugesetzt. Als Bürgermeister ist es mir wichtig, hier bestmögliche Unterstützung zu leisten. Die komplette Wiedervermietung bisheriger Leerstände zeigt deutlich, wie gut Altdorf als attraktiver Wirtschaftsstandort wahrgenommen wird“, heißt in einer Pressemitteilung.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren