Brunnenfest und Straßenmusikerfestival in Lauf

Zufriedene Händler, zufriedene Kunden

Um die Straßenmusiker scharten sich die Zuhörer. Foto: Fischer2015/09/brunnenfest_strassenmusik_gitarre_lauf.jpg

LAUF — Einmal kurz nach der neuesten Herbstmode schauen, danach ein paar Sachen zum Schulanfang besorgen und dazwischen eine Bratwurst und einen Cocktail genießen sowie rockigen Gitarrenriffs und irischem Folk lauschen: Das Laufer Brunnenfest, das dieses Jahr zum 19. Mal stattfand, wurde wieder vom Straßenmusikerfestival begleitet. Zum verkaufsoffenen Sonntag strömten Menschenmassen in die Laufer Innenstadt, um an den zahlreichen Geschäften und Buden vorbeizubummeln.  

Für die musikalische Begleitung des Brunnenfests sorgten rund 18 Musiker und Bands, die, an zehn verschiedenen Standorten rund um den Marktplatz und die angrenzenden Gassen verteilt, die Besucher mit den unterschiedlichsten Rhythmen unterhielten.

Organisiert wurde das Brunnenfest wie immer von der Werbegemeinschaft Lauf und dem Einzelhandelsverband. Werbegemeinschaftsvorsitzender Jürgen Oriold zeigte sich sehr zufrieden mit dem gesamten Sonntag: „Es ist auf jeden Fall viel los, und es herrscht eine tolle Stimmung. Wir als Laufer Einzelhandel möchten uns mit diesem Fest auch bei unseren Kunden für die tolle Saison bedanken,“ so Oriold. Der diesmal gleichzeitig stattfindende verkaufsoffene Sonntag in Nürnberg fiel ihm zufolge nicht wesentlich ins Gewicht

N-Land Max Fischer
Max Fischer