Foto- und Filmwettbewerb

Auf Fotopirsch an der Pegnitz

Unter dem Titel "Leben an der Pegnitz" laden die Altstadtfreunde zum Wettbewerb ein. | Foto: Barbara Henning2019/03/IMG_1901.jpeg

HERSBRUCK – Die Pegnitz ist das Jahresthema 2019 der Hersbrucker Altstadtfreunde. Aus diesem Anlass laden sie zum Foto- und Filmwettbewerb „Leben an der Pegnitz“ ein.

Der Schwerpunkt der Arbeiten sollte auf dem Fluss und den Menschen liegen, die hier wohnen und arbeiten. Die besten Aufnahmen werden prämiert. Interessierte können ihre Arbeiten in der Bildgröße A4 bis 30. Juni im Gänsturm (Eisenhüttlein 17) montags von 19 bis 21 Uhr abgeben. Wichtig sind Name, Anschrift, Telefon und Mailadresse, ebenso Ort und Zeit der Aufnahme.

Alle Bilder werden Mitte Juli auf der Pegnitzinsel Lützelau im Vereinsgarten der Altstadtfreunde und im September am Tag des offenen Denkmals ausgestellt. Eine Jury begutachtet die Bilder und teilt sie in Themenbereiche ein. Eingereichte Filme (Länge fünf bis zehn Minuten) werden im Dezember im Stadtcafé gezeigt. Abgabe bis 15. November (CD, DVD oder USB-Stick).

N-Land Hersbrucker Zeitung
Hersbrucker Zeitung