Kirwa Altensittenbach

Am Lindlberg tanzten Alt und Jung

19 Paare waren beim Baumaustanzen in Altensittenbach dabei. | Foto: Roland Wacker2022/08/a482689036i0002_max1024x.jpg

ALTENSITTENBACH – Der Sittenbächer Kirwaverein feierte heuer am neuen Kirwastandort neben dem Hosererheim am Lindlberg. Es folgten fünf tolle und abwechslungsreiche Kirwatage, die auch auf viel Zustimmung stießen.

Ob volkstümlich, Schlager, Rock oder Pop – viele Stilrichtungen waren geboten. Samstagabend nach dem Baumaufstellen sorgten „Jimby Jones and the Lizards of Love“ für Aufsehen. Die Band hat sich dem Rockabilly verschrieben. Beim Kirchweihgottesdienst im Garten der Thomaskirche predigte Pfarrer Gerhard Metzger über Psalm 114.

Voller Frühschoppen

Beim Baumaustanzen der jungen Kirwapaare waren von den 19 Boum zehn Einsteiger vom SV Altensittenbach dabei. Patrick Arnold und Christiane Volk wurden dabei zum Oberkirwapaar gekürt. Zum Frühschoppen am Montag waren die Sitzgelegenheiten im Freien schnell besetzt.

Und auch beim Austanzen der Oldies gab es viele Schaulustige. Hier bestimmte der Wecker Thomas und Isabell Pfeiffer zum Oberkirwapaar der Verheirateten.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren