Feucht: Fenster aufgebrochen

Täter nahmen Schmuck mit

Symbolfoto
Symbolfoto2016/01/polizei-rettungsdienst-autos.jpg

FEUCHT – Einbrecher sind am Samstag in eine Doppelhaushälfte in der Alten Siedlung in Feucht eingedrungen. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Zwischen 16.30 Uhr und 20 Uhr öffneten die Täter gewaltsam ein Fenster des Einfamilienhauses und verursachten hierbei nach Polizeischätzung einen Sachschaden von rund 500 Euro. Auf der Suche nach Wertgegenständen durchwühlten sie sämtliche Räume des Anwesens und erbeuteten dabei mehrere Schmuckstücke.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken aus Nürnberg kam zur Spurensicherung vor Ort. Die weiteren Ermittlungen hat die Schwabacher Kriminalpolizei übernommen. Hinweise auf die Täter und möglicherweise auch zu verdächtigen Fahrzeugen in der Nähe nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken, Telefon 0911 21123333, entgegen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren