Brand

Einsatz im Gewerbepark

Schnell gaben die Einsatzkräfte Entwarnung. | Foto: Feuerwehr Feucht2018/08/Feucht-Gewerbepark-Brand-FB.jpg

FEUCHT – Gleich mehrere Feuerwehren aus dem südlichen Landkreis sind am Dienstagvormittag in den Gewerbepark Nürnberg-Feucht-Wendelstein gerufen worden.

Auf dem Gelände eines Losgistikunternehmens Am hohen Bühl hatten Mitarbeiter beim Entladen eines Lastwagens Brandgeruch bemerkt. Feuerwehr und Polizei wurden gerufen, da zunächst Sorge bestand, dass Gefahrgut geladen sein und in Brand geraten könnte. Die Ursache war jedoch nach kurzer Suche gefunden, die Einsatzkräfte gaben Entwarnung: In dem mit Konsumgütern und Fahrzeugteilen beladenen Lastwagen kokelte ein Behälter mit Kunststoffgranulat. Der Brand war schon bei Ankunft der Feuerwehr erloschen. Die Brandursache ist bis dato ungeklärt. Insgesamt entstand laut Polizeipräsidium ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Verletzt wurde niemand.

N-Land Der Bote
Der Bote