Ingenieurbüro Breyer spendet 2.000 Euro

Für Ostap statt Geschenke

Von links: Gudrun Hartmann von Burgthann hilft, Winfried Breyer, die Eltern von Ostap, Hanne Winter von Burgthann hilft – vorne Nico Hartmann (links) daneben der kleine Ostap. | Foto: Spandler2016/10/osap.jpg

OBERFERRIEDEN – Im Ingenieurbüro von Winfried Breyer in Oberferrieden stand der 60. Geburtstag des Chefs an. Anstatt Geschenke, entschieden sich das Geburtstagskind und seine Belegschaft dafür, Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Die Mitarbeiter trugen alleine schon 600 Euro zusammen. Winfried Breyer legte nochmal 1.400 Euro oben drauf.

Breyer und seine Frau unterstützen schon seit einem dreiviertel Jahr den schwerkranken kleinen Ostap und seine Eltern (wir berichteten mehrfach) und geben der Familie bei sich so lange ein zu Hause, solange die Behandlung für den Jungen noch andauert.

Bösartiges Neuroblastom

Wie berichtet, war die Familie auf legalem Weg von der Ukraine nach Deutschland gekommen, um Ostap in der Cnopfschen Kinderklinik behandeln zu lassen. Es wurde damals ein bösartiges Neuroblastom diagnostiziert. Da die Familie nicht als Flüchtlinge unterwegs war, musste sie die ganze Behandlung selber tragen, was natürlich ein Ding der Unmöglichkeit war, denn die Krankenhauskosten alleine beliefen sich auf 340.000 Euro. Die Familie war verzweifelt und startete deswegen einen Spendenaufruf. So kam sie auch zu der Hilfsorganisation „Burgthann hilft“e.V. , die auch schon viel Geld zur Behandlung beitragen konnte.

Nachdem die lange Chemotherapie bei Ostap abgeschlossen war, musste er sich noch einer Knochenmarkstransplantation in Erlangen unterziehen, was er nach einigen Komplikationen jetzt gut überstanden hat. Nun in der Nachbehandlungszeit nimmt das Kind ein bestimmtes Medikament ein, das sehr teuer ist, und es muss sich noch etlichen Untersuchungen unterziehen, die alle privat bezahlt werden müssen.

Deswegen entschied sich Winfried Breyer, auch hier zu helfen, und spendete spontan der Hilfsorganisation „Burgthann hilft“ 2.000 Euro, die das Geld sofort an das Klinikum weiterleitete.

Wer ebenfalls Burgthann hilft unterstützen möchte, kann entweder Mitglied werden (30 Euro im Jahr) oder bei der Raiffeisenbank Burgthann, IBAN DE12 76069564 0000 858382, spenden.

Burgthann hilft e. V. unterstützt in Deutschland und in Afrika hilfsbedürftige Menschen. Informationen: burgthann-hilft. de

N-Land Gisa Spandler
Gisa Spandler