Polizeikontrolle in Röthenbach

Betrunkene war schon auf der Felge unterwegs

RÖTHENBACH – 1,6 Promille Alkohol im Blut hatte eine 45-Jährige aus dem Landkreis Neumarkt, die am Montagabend in der Rückersdorfer Straße in Röthenbach mit ihrem Renault in eine Polizeikontrolle geriet.

Einer Streife war das Auto gegen 21 Uhr in der Rückersdorfer Straße in Röthenbach „aufgrund der Fahrgeräusche“ aufgefallen, wie es im Pressebericht der Laufer Polizei heißt.

Kein Wunder: Der vordere rechte Reifen hatte einen Defekt, so dass die 45-Jährige bereits auf der Felge unterwegs war. Außerdem fiel den Beamten Alkoholgeruch im Wagen auf, weshalb sie einen Atemalkoholtest bei der Frau durchführten. Der Wert lag bei 1,6 Promille. Die Frau musste sich Blut abnehmen lassen, ihr Führerschein wurde sichergestellt. Nun folgt ein Strafverfahren.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren