Kartenumtausch läuft

Corona zum Dritten: Hersbrucker StattTheater spielt erst im Mai

Die Schauspieler des StattTheaters geben nicht auf und peilen im Mai 2022 die Premiere ihres neuen Stückes „Doppelt Leben hält besser“ an. | Foto: privat2021/12/redwebStattTheater-DLHB-Foto-01.jpg

HERSBRUCK – Lange und intensiv hatten sich die Mitglieder der Theatergruppe StattTheater Hersbruck auf ihren Auftritt in der Boulevardkomödie „Doppelt leben hält besser“ vorbereitet. Die Texte und Choreographie saßen, die Kostüme waren frisch gereinigt, die liebevoll gestalte und dekorierte Bühne im Markgrafensaal in Hohenstadt erstrahlte im Licht der Scheinwerfer, Ton und Technik funktionierten einwandfrei. Fast alle geplanten Veranstaltungen waren ausverkauft. Die Schauspieler fieberten ihren Auftritten entgegen.

Doch dann im März 2020 schlug Corona brutal zu. Exakt am Tag der Generalprobe trat damals der Lockdown in Kraft. Alle Aufführungen mussten kurzerhand abgesagt werden. Vorfreude, Motivation und Spannung fielen auf einen emotionalen Tiefpunkt, teilt die Gruppe in einer Pressemeldung mit.

Das Ensemble erholte sich allerdings schnell und schmiedete den Plan, die Aufführungen im Mai 2021 nachzuholen. Aber auch dieses Bestreben machte die dritte Corona-Welle zunichte. Wieder hingen die Köpfe, doch Aufgeben und Absagen standen nicht zur Debatte. Zu schade wäre es um die langwierigen Vorbereitungen und den Spaß am Schauspielern gewesen.

Planungen für Mai

Seit dem Sommer wird wieder eifrig geprobt und an den einzelnen Spielszenen gefeilt. Dass nun die vierte Corona-Welle übers Land hereinbricht, ist nicht zu ändern. Die Proben sind zwar bis auf Weiteres eingestellt, doch die Theatergruppe plant ihre Aufführungen für Mai 2022.

Die für die Auftritte im März 2020 bzw. für die Ersatztermine im Mai 2021 bereits erworbenen Eintrittskarten können seit Donnerstag, 9. Dezember, im Geschäft „Rundherum schöne Dinge“ (Prager Str. 18, Hersbruck, Tel.: 09151/8168020) gegen Karten für die Auftritte im Mai 2022 umgetauscht werden. Außerdem sind noch einige wenige Restkarten verfügbar – vielleicht eine Idee fürs Weihnachtsgeschenk?

Die neuen Termine 2022 sind: Samstag, 7. Mai, 20 Uhr (Premiere); Freitag, 13. Mai, 20 Uhr; Samstag, 14. Mai, 20 Uhr; Sonntag, 15. Mai, 17 Uhr; Freitag, 20. Mai, 20 Uhr; Samstag, 21. Mai, 20 Uhr. Spielort ist der Markgrafensaal in Hohenstadt. Die Eintrittskarte kostet 15 Euro.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren