Halbfinale Mitte September

Bayerns beste Poetry-Slammer messen sich in Schwarzenbruck

Michael Jakob führt als Moderator durch den Abend. | Foto: Andi Pontanus2022/06/a471217345i0010_max1024x.jpeg

SCHWARZENBRUCK – Im September treten Poetry-Slammer aus dem ganzen Freistaat in der Bürgerhalle in Schwarzenbruck auf. Vier der acht Finalisten für das Finale in Nürnberg werden an dem Abend gesucht.

Der Poetry Slam in Schwarzenbruck war längst zum Kult geworden, dann kam Corona. Mit fünf ausverkauften Veranstaltungen hätte 2021 ursprünglich eine Vorrunde der deutschsprachigen Meisterschaften in der Bürgerhalle ausgetragen werden sollen. Aufgrund der Pandemie wurden aber sämtliche Vorrunden gestrichen und somit musste Schwarzenbruck nun drei Jahre ohne den beliebten Dichterwettstreit auskommen.

Die Leiterin der Gemeindebücherei Monika Eibl und Poetry Slam Veranstalter, Moderator und Autor Michael Jakob waren permanent im Austausch und so freuen sich die beiden, dass es 2022 nicht nur weitergehen kann, sondern mit der bayrischen Meisterschaft (kurz Bayernslam) ein würdiger Ersatz für die ausgefallene Vorrunde der deutschsprachigen Meisterschaft gefunden wurde.

Zwölf Poeten und eine zufällig ausgewählte Jury

Somit kommen am 15. September um 19.30 Uhr die besten Slammer aus ganz Bayern in die Bürgerhalle, um sich dort im „Halbfinale 1“ für das Finale zu qualifizieren. Die Bürger Schwarzenbrucks dürfen die Texte der Stars genießen und eine zufällig ausgesuchte Jury bestimmt am Abend, welche vier Poeten in die Endrunde einziehen.

Zwölf Poeten, die über die lokalen Poetry Slams aus ganz Bayern nominiert werden, treten in vier Dreiergruppen an. Durchgeführt wird der Bayernslam 2022 vom gemeinnützigen Verein Kulturschock, vor Ort in Kooperation mit der Gemeindebücherei Schwarzenbruck. Am 16. September treffen sich in Heroldsberg dann weitere zwölf Dichter, bevor am 17. September im Cinecittá Nürnberg das finale Stechen der letzten acht ausgetragen wird.

Tickets in der Bücherei

Karten für das „Halbfinale 1“ gibt es in der Gemeindebücherei Schwarzenbruck zu den üblichen Öffnungszeiten. Die Namen der Auftretenden werden bald verkündet. Bereits fest steht, dass Michael Jakob wieder die Moderation übernehmen wird und selbst Beiträge aus seinem Repertoire von 400 Texten präsentieren wird. Beim Kauf der Karten ist Schnelligkeit geraten, beim letzten Mal waren sie innerhalb von 48 Stunden ausverkauft.

Info

Weitere Infos zum Bayernslam 2022 und den anderen Veranstaltungen des dreitägigen Festivals gibt es auf www.kulturschockverein.de und www.facebook.com/kulturschockverein.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren