Aktion der Raiffeisen Spar+Kreditbank

Laufer Freibad für Schüler und Studenten kostenlos

Die Aktion startet am 1. August und gilt für jedes Kind und jeden Jugendlichen für jeden Tag im August. | Foto: PZ-Archiv/ Haase2020/07/Freibad-Lauf-scaled.jpg

LAUF – Für alle Kinder und Jugendlichen in der Region, für alle Schüler und Studenten, ist der Besuch des Laufer Freibades ab Samstag und dann im ganzen August kostenlos. Die Raiffeisen Spar+Kreditbank übernimmt für diesen Monat automatisch, das heißt schon bei der Online-Buchung oder beim Kartenkauf im Rathaus, die Eintrittsgelder.

„Cool im Pool“ nennt das Geldinstitut seine Sommeraktion und führt als Grund dafür die Coronakrise an: „Für die Schülerinnen und Schüler aus der Region geht aufgrund der Corona-Pandemie ein außergewöhnliches Schuljahr zu Ende. Homeschooling, Kontaktbeschränkungen, Abstandsregeln, Mund- und Nasenschutz, dazu keine oder nur wenige Sport- und Freizeitangebote, dies alles prägte das erste Halbjahr 2020“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Damit nun der Ferienspaß nicht zu kurz komme, lade die Raiffeisenbank alle Schüler sowie alle Studenten der Region kostenlos ins Laufer Freibad ein, heißt es weiter.


Das Freibad Lauf bietet täglich drei Schwimmzeiten an, für die man sich auf der Homepage der Stadt Lauf, über die Bankhomepage www.rb-lauf.de oder auch direkt im Rathaus einbuchen kann. „So steht trotz Corona-Regeln dem Badespaß oder einem Treffen mit Freunden bei sommerlichen Temperaturen im Laufer Freibad nichts im Wege“, sagt der Filialleiter der Laufer Raiffeisenbank, Christian Mayer. „Die Aktion startet morgen, am 1. August.“

Bürgermeister Thomas Lang unterstützt die Sponsoring-Aktion natürlich sehr gern, wie er sagt, und würde sich über einen regen Besuch des Bades sehr freuen.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren