Belüftungsanlagen und CO2-Messgeräte

Grundschüler unter der „Haube“

Die Klassenzimmer in der Grundschule I im Rudolfshofer Schulhaus sind nun mit Belüftungsanlagen ausgestattet, wie auch die übrigen städtischen Grund- und Mittelschulen in Lauf. | Foto: Hartung2021/02/Klassenzimmer-Abluftanlagen-Grundschle-Rudolfshof.jpg

LAUF – Rechtzeitig zum Start am Montag in den Wechselunterricht an den Grundschulen hat die Stadt Lauf die Klassenzimmer in der Grundschule I im Rudolfshofer Schulhaus mit Belüftungsanlagen ausgestattet, wie auch die übrigen städtischen Grund- und Mittelschulen.

Was aussieht wie Dunstabzugshauben in der Küche, soll dazu beitragen, die verbrauchte Luft im Klassenzimmer nach draußen zu transportieren und das regelmäßige Lüften der Räume zu unterstützen.

So kann ein wichtiger Baustein des Hygienekonzepts, das Durchlüften der Klassenzimmer, noch intensiver durchgesetzt werden. Unterstützt wird diese Maßnahme noch durch CO2-Messgeräte, die ebenfalls in allen Klassenzimmern aufgestellt werden konnten. Das Foto zeigt eine dritte Klasse beim Schulstart gestern.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren