Basteln für eine bessere Welt

Friedenstauben an der Schule setzten ein Zeichen

Die „Friedenstauben“ aus Papier schmückten den Zaun rund um die Seespitzschule. | Foto: Buchner2022/03/redweb20220312_160205-crop-scaled.jpg

RÖTHENBACH – „Wir wünschen uns Frieden.“ Das war das Motto einer Bastelaktion der Schülerinnen und Schüler der Seespitzschule in Röthenbach. Dazu gab es ein Gebet.

Die Lehrkräfte der Grundschule hatten gemeinsam mit den Kindern überlegt, was sie für den Frieden im Kleinen und im Großen machen können. Dabei sind viele „Friedenstauben“ aus Papier entstanden, mit denen sie den Zaun der Schule ringsherum schmückten. Während der Aktion wurde an die Menschen in den Kriegsgebieten gedacht und für sie gebetet.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren