Wer wird das diesjährige Christkind?

Eckental sucht himmlische Unterstützung

Eine Bewerbung als Eckentaler Christkind ist bis 20. Oktober möglich. | Foto: Canva/Pixabay2021/09/wanted.png

ECKENTAL – Nicht mehr lang hin und die Adventszeit geht los. Dafür sucht die Marktgemeinde Eckental nun ein Christkind. Bewerberinnen müssen zwischen 16 und 18 Jahren alt sein und in Eckental wohnen.

„Du hast Lust, als himmlische Botin den Eckentaler Weihnachtsmarkt zu eröffnen, den Kindern auf der Bühne ihre Geschenke zu überreichen und Vereine zu Weihnachtsfeiern zu besuchen?“ Mit diesen Worten macht sich der Markt Eckental auf die Suche nach dem diesjährigen Christkind.

Dabei wird das zukünftige Engelchen an den beiden Weihnachtsmarkttagen am ersten Adventswochenende die Besucher auf dem Markt begrüßen und natürlich auch den Prolog sprechen.

Außerdem besucht das Christkind in der Adventszeit Weihnachtsfeiern, Kindertagesstätten und caritative Einrichtungen – soweit es die Corona-Bestimmungen zulassen.

16- bis 18-jährige Eckentalerinnen, die gerne Christkind sein möchten, können sich bei der Makrkgemeinde dafür bewerben.

Kurzer Lebenslauf

Die Bewerbungen sollten einen kurzen Lebenslauf enthalten. Neben Name, Alter und Wohnort, sollten Bewerberinnen auch ihre Hobbys nennen und welche Schule sie besuchen. Außerdem gilt es ein Foto mitzusenden inklusive einer zustimmenden Unterschrift der Erziehungsberechtigten.

Bewerbungen werden bis zum Mittwoch, 20. Oktober angenommen. Die Unterlagen können unter dem Kennwort „Christkind“, z.Hd. Daniela Grünthaler im Rathaus abgegeben oder per Post dorthin geschickt werden. Außerdem ist eine Zusendung per E-Mail an [email protected] möglich. Für Rückfragen steht Daniela Grünthaler gerne unter der Telefonnummer 09126/ 903 276 zur Verfügung.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren