Programm zum Fest

Schnaittach lädt zum 33. Mal zum Herbstmarkt

Der Schnaittacher Herbstmarkt lockt viele Besucher an. | Foto: PZ-Archiv2019/10/Schnaittacher-Herbstmarkt-40-1.jpg

SCHNAITTACH – Zum 33. Mal füllt sich am Sonntag, 9. Oktober, der Schnaittacher Marktplatz mit Attraktionen und Buden. Dann findet der Herbstmarkt statt. Was geboten ist:

Der Markt Schnaittach feiert seinen traditionellen Herbstmarkt, organisiert durch die Werbegemeinschaft Schnaittach e.V. Am historischen Marktplatz und in den umliegenden Bereichen gibt es viele Attraktionen für die Besucher, ob Jung oder Alt, und für die ganze Familie.

Der Markt findet von 11 bis 18 Uhr statt. Auch die Festung Rothenberg (10 bis 17 Uhr), das Jüdische Museum und das Heimatmuseum (11 bis 17 Uhr) sind geöffnet. Am Rathausplatz gibt es einen Trempelmarkt für Kinder, am Rathaustor wartet ein Messer- und Scherenschleifer und in der Erlanger Straße Höhe Grundschule gibt es eine Kinder-Hüpfburg. Außerdem lädt die Schnaittacher Tafel am Marktplatz/Bayreuther Straße zum Tag der offenen Tür.

Programm

  • ab 11.00 Uhr Live Musik mit den beliebten Bands: „Sound Service“ am Marktplatz, „Die Dachse“ in der Erlanger Straße und die“Musikinitiative Schnaittach“ in der Nürnberger Straße
  • ab 13.00 Uhr – Einkaufsbummeln in Schnaittacher Geschäften (Öffnungszeiten bis 18.00 Uhr)
  • 13.30 Uhr- Schau-Übungen/Vorstellung Jugendabteilung 1.FC Schnaittach am Marktplatz
  • 14.00 Uhr – Zaubershow mit Zauberer Karli – im Pausenhof Grundschule
  • 14.30 Uhr – Auftritt der ukrainischen Musikergruppe auf dem Marktplatz
  • 15.00 Uhr – Zaubershow mit Zauberer Karli im Pausenhof Grundschule und „ELVIS“-Live-Show and Entertainment am Marktplatz
  • 15.30 Uhr – Aufführungen und Sketche des Theatervereins Edelweiß e.V. am Vereinsheim Nürnberger Str. 38
  • 16.00 Uhr – Spaß und Unterhaltung mit Zauberer Karli – im Pausenhof der Grundschule18 Uhr
  • 18.00 Uhr – Ende des 33. Schnaittacher Herbstmarktes
Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren