TSV Fischbach

Neuer Chef im Karpfenteich

TSV Fischbach ASV Nürnberg Pfeil Phönix
Am Sonntag der Sieggarant für die Karpfen: Neuzugang André Bischoff lenkte das Karpfen-Spiel und erzielte das wichtige 1:0 | Foto: Kaufmann2019/08/tsv-fischbach-_-asv-nuernberg-phoenix.jpg

TSV Fischbach – ASV Nürnberg Pfeil Phönix 2:0 (0:0)

Einen ungefährdeten Heimsieg landeten die sehr diszipliniert auftretenden „Karpfen“ im Heimspiel gegen die „Assen“. Von Beginn an kontrollierten die Fischbacher Ball und Gegner. Nach torlosen ersten 45 Minuten gingen die Hausherren in der 55. Minute durch ihren Neuzugang Andre Bischoff in Führung. Nach schönem Spielzug über die rechte Außenbahn und mustergültiger Flanke von Alex Krapf köpfte der ehemalige Regionalliga-Kicker aus kurzer Distanz ein. Kurz vor Schluss machten die „Karpfen“ in Person vom eingewechselten Florian Schmidt den Sack zu, als er nach feinem Zuspiel von Leon Berberich mit seinem Schuss ins kurze Eck ASV-Keeper Lowig auf dem falschen Fuß erwischte und zum 2:0-Endstand traf. Dem Schiedsrichter wurde eine ordentliche Leistung bescheinigt.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren