Land unter bei den Reitertagen

Trotz des wetterbedingten Wegfalls der schwersten Dressurprüfungen gab es bei den Heuchlinger Reitertagen sehenswerte Dressurvorführungen. Für Unterhaltung sorgte der Führzügelwettbewerb in Kostümen, den „Hexe“ Katharina Roth (im Bild) mit ihrem Haflinger Nadio gewann.2010/08/Reitertage_Hexe.jpg

HEUCHLING — Wie bei vielen anderen Veranstaltungen an diesem Wochenende hat der andauernde Regen auch dem Programm der Heuchlinger Reitertage einen Strich durch die Rechnung gemacht. So war die Turnierleitung aufgrund des Unwetters und der ungünstigen Bodenverhältnisse gezwungen, einige Prüfungen abzusagen. Betroffen davon waren hauptsächlich die Dressurprüfungen der schwersten Klasse, so dass vielen gemeldete Reiter aus ganz Bayern wieder die Heimreise antreten mussten.

Alle anderen Prüfungen wurden in die Reithalle verlegt, wobei die Prüfungen am Sonntag  wieder auf den Außenplätzen stattfinden konnten. Von besonderer Bedeutung waren hierbei die Qualifikationsprüfungen für den Youngster – Dressur – Cup Franken und den Bayern – Pony – Cup Dressur, die für die Nachwuchsreiter ausgeschrieben waren.

Die Dressurprüfung Klasse M*, die für den Youngster – Dressur – Cup qualifizierte, wurde von Daniela Weihermüller mit Riolino vom Horseteam Bayreuth gewonnen, es folgten Miriam Härlein auf Del Rusch vom RC zum Schloß Eysölden als Zweite und Sabrina Schmitz vom RV Selb auf Koriolan auf dem dritten Platz.

Die Prüfungen zur Qualifizierung zum Bayern – Pony – Cup, eine Ponydressurprüfung und eine Ponydressurreiterprüfung der Klasse L, wurden beide von Annalena Anselstetter vom Reitponygestüt Lettenhof mit sagenhaften Noten von 8,5 und 9,0 gewonnen. Mit ihren beiden Ponys Lettenhofs Element of Surprise und Lettenhofs Lovely Emotion siegte sie in insgesamt fünf Prüfungen.

Am Sonntag durfte der RFV Heuchling einen sehr bedeutenden Gast begrüßen: Der Bayerische Staatsminister für Umwelt und Gesundheit Markus Söder gratulierte allen Platzierten der Dressurreiterprüfung Klasse A, besonders seiner Tochter Selina Söder (RSG Himmelgarten), die auf Amalia den ersten Platz erreichte.
Vom gastgebenden Verein erzielten Melanie Mikolajzcak auf Don Delino und Sandra Chomek mit Graf Gardestern Platzierungen in einer Dressurreiterprüfung der Klasse L, die erfolgreichste Nachwuchsreiterin war Emilia Glöckner, die im Dressurreiterwettbwerb Zweite und im Caprilli – Test Dritte wurde.

Beste Unterhaltung für das Publikum bot der Führzügelwettbewerb in Kostümen. Die Teilnehmer zeigten hierbei viel Kreativität und so gingen Hexen, Ritter, Prinzessinnen und Zwerge an den Start. Unter der Moderation von Richter Alexander Bauer kürten die Zuschauer die Hexe Katharina Roth mit ihrem Haflinger Nadio als bestkostümiertes Paar, dicht gefolgt vom Ritter Jan Fincke auf seinem Pony Gysmo.

Am kommenden Sonntag, 15. August, findet auf der Reitanlage des RFV Heuchling das Süddeutsche Fohlenchampionat statt, das schon vor zwei Jahren in Heuchling ausgerichtet wurde. Dabei werden Züchter der Verbände Bayern, Baden-Württemberg Brandenburg-Anhalt, Rheinland-Pfalz-Saar und Sachsen/Thüringen erwartet, die den Richtern rund 50 Fohlen präsentieren werden, um sich für das Finale des deutschen Fohlenchampionats zu qualifizieren.

Heuchlinger Reitertage im Zahlenspiegel

Dressurprüfung Klasse M: 1. Daniela Weihermüller (Horseteam Bayreuth) auf Riolini 7.50; 2. Miriam Härlein (RC zum Schloss Eysölden) auf Del Rusch 7.20; 3. Sabrina Schmitz (RV Selb) auf Koriolan V 7.00. Dressurprüfung Klasse M für Nachwuchspferde: 1. Dr. Stefanie Maria Rügheimer (RFV Rathsberg-Erlangen) auf Rubinho IX und Katja Rüsche (rC Schloss Wernstein) auf Sympathicus KR 626.00; 3. Elke Fenner (RFV Gelchsheim) auf London Style 622.00; 4. Constanze Rügheimer (RFV Rathsberg-Erlangen) auf Ruby Lady II 617.00. Dressurprüfung Klasse L – Kandara –Aufg. L5: 1. Annalena Anselstetter (PPSp. Lettenhof) auf Lettenhof´s Element of Surpris 8.30; 2. Christina Schmöe (RSG Schwarzachtal) Divina 85 – 7.80; 3. Annalena Anselstetter (PPSp. Lettenhof) auf Lettenhofs Lovely Emotion 7.70. Dressurprüfung Klasse L – Trense – Aufg. L2: 1. Annalena Anselstetter (PPSp. Lettenhof) auf Lettenhof´s Element of Surpris 7.70; 2. Maren Benz (RFV Rot am See) auf Daytona XXXIII 7.20; 3. Maren Benz (RFV Rot am See) 69 – 6.70. Dressurreiterprüfung Klasse L/Aufg. RL1: 1. Annalena Anselstetter (PPSp. Lettenhof) auf Lettenhof´s Element of Surpris 8.50; 2. Vanessa Fippl (RSG Frankenhof/Sonnefeld) auf Fürst Niklas 8.00; 3. Julia Gresser (RC Amberg) auf Coco Chanel L und Dr. Cornelia Breuer (Stud.RG Erlangen-Nürnberg) auf Fyoretto 7.80; 4. Melanie Mikolajczak (RFV Heuchling-Lauf) auf Don delino II 7.50. Ponnydressurreiterprüfung Klasse L: 1. Annalena Anselstetter (PPSp. Lettenhof) auf Lettenhof´s Element of Surpris 9.00; 2. Jessica Richter (RFV Gut Eggenhof Erlangen) auf Catwalk´s Prima Ballerina 8.70; 3. Franziska Hönle (RSG Eichenhof) auf Don Juan 186 – 8.20. Ponydressurprüfung Klasse L: 1. Annalena Anselstetter (PPSp. Lettenhof) auf Lettenhofs Lovely Evergreen 8.50; 2. Jessica Richter (RFV Gut Eggenhof Erlangen) Catwalk´s Prima Ballerina 8.00; 3. Franziska Hönle (RSG Eichenhof) auf Don Juan 186 – 7.70. Dressurprüfung Klasse A/Aufg. A5: 1. Lara Hothum (RC Horsepark Fürth) Penny 265 – 7.50; 2. Franziska Posselt (RFV Kaufbeuren) auf Lonely Boy X 7.00; 3. Susanne Kretter (RV Pffr. Aichen) Olivia 144 – 6.90. Dressurprüfung Klasse A/Aufg. RA1: 1. Nicole Lange (Stall Eiben/Münchberg) auf Dreamcatcher B 7.40; 2. Andrea Weigl (PSC Drei Linden) auf Dorina D II 6.90; 3. Stephanie Sendker (RFV Pillenreuther-Klosterhof) – Annahof´s Royal 6.40; 4. Conny Fellner (Pffr. Nürnberger Land) auf Look At Me 45 – 6.20 Dressurprüfung Klasse A/Aufg. A6: 1. Lara Hothum (RC Horsepark Fürth) auf Penny 265 – 7.30; 2. Julia Gresser (RC Amberg) auf Balisage L 7.00; 3. Vanessa Witzke (RC zum Schloss Eysölden) auf Prinz Nantano 6.90. Dressurprüfung Klasse A/Aaufg. RA1: 1. Selina Söder (RSG Himmelgarten) auf Amalia VII 8.30; 2. Lisa Möller (RC Forchheim) auf Golden Arrow II 8.00; 3. Laura Gresser (RC Amberg) auf Balisage L 7.80. Dressurprüfung Klasse E/Aufg. E6: 1. Selina Söder (RSG Himmelgarten) auf Amalia VII 8.00; 2. Susanne Kretter (RV Pffr. Aichen) auf Olivia 144 – 7.70; 3. Paula Kukla auf Madras 7.50. Dressurprüfung Klasse E/Aufg. E7: 1. Susanne Kretter (RV Pffr. Aichen) auf Olivia 144 – 7.80; 2. Hannah Mühlberger (RFV Neustadt/Aisch) auf Don´t Hurry 7.50; 3. Charlotte Zander (Gest. Hörander Westhaid) auf Love Boy 7.40. Dressurprüfung Klasse L/Aufg. DL4: 1. Maria Berner-Leis (Pferdefreunde Frankenhöhe) auf Donnergramsel 7.50; 2. Jessica Richter (RFV Gut Eggenhof Erlangen) auf Catwalk´s Prima Ballerina und Dr. Cornelia Breuer (Stud. RG Erlangen-Nürnberg) auf Fyoretto 7.40. Dressurprüfung Klasse A/Aufg. DA3: 1. Alexandra Sessler (RV Gut Rosenberg) auf Sedona V 8.30; 2. Alexandra Sessler (RV Gut Rosenberg) auf Falneur 215 – 8.20; 3. Christina Schmöe (RSG Schwarzachtal) auf Illuminata II 7.80. Dressur RWB: 1. Angelina Hohnbaum (RuF Pillenreuth) auf Calimero 7.70; 2. Emilia Glöckner (RFV Heuchling-Lauf) auf Verena 7.50; 3. Antonia Schlenk (RFV Schnaittach) auf Maroco B und Annabel Tauch (RC Tattersall) auf Schönbrunn Carmela 7.30.
Reiter WB: 1. Antonia Schlenk (RFV Schnaittach) auf Moraco B 7.50; 2. Roppelt Janine (RC Schloss Wernstein) auf Renaissance R Old 7.30; 3. Jessica Stoiber (RC Aquamarin) auf Robin 510 – 7.10; 5. Sarah Huttner (RuFV Heuchling-Lauf) auf Fritzi 6.80. Reiter WB: 1. Angelina Hohnbaum (RuF Pillenreuth) auf Calimero 7.50; 2. Annabel Tauch (RC Tattersall) auf Schönbrunn Carmela 7.30; 3. Ringl Tamara (PF Auerbach) auf Renaissance R Old und Alisa Philpert (Reitclub Altdorf) auf Final Edition 7.00. Reiter WB: 1. Larissa Mühling (RuFV Aichen) Rondo 278 – 7.50; 2. Lena Engl auf Kim 7.30; 3. Pia Deutschle (RC Stephansmühle) auf Little Drummer Boy 7.20.
Spring RWB: 1. Franziska Skripalle (RFV Aichen) Ramiro 306 – 8.20; 2. Antonia Schlenk (RFV Schnaittach) auf Moraco B 7.80; 3. Jessica Stoiber (RC Aquamarin) auf Rondo 278 – 7.10; 5. Lisa Jäger (RC Mauritius Diepersdorf) auf Asterix 214 – 7.00; 5. Emilia Glöckner (RFV Heuchling-Lauf) auf Verena 7.00. Caprilli-Test/Auf. Caprillitest 2b: 1. Susanne Kretter (RV Pffr. Aichen) auf Olivia 144 – 8.00; 2. Tatjana Breuer (RV Zirndorf-Wintersdorf) auf Whoopy 57 – 7.90; Emilie Glöckner (RFV Heuchling-Lauf auf Verena 7.50.
Kostüm Ponyführzügelklassen WB: 1. Katharina Roth (RC Eckental) auf Nadio 7.50; 2. Jan Fincke auf Gysmo und Paulina Frank auf Stanlay 7.30. Ponyführzügelklassen WB: 1. Charlize Schöner auf Toran 7.50; 2. Katharina Roth (RC Eckental) auf Nadio 7.20; 3. Paulina Frank auf Stanlay 6.80.

N-Land Patrick Baer
Patrick Baer