Janker gewinnt Fürth-Marathon

2011/06/23515_New_1307378463.jpg

FÜRTH/RÖTHENBACH – Einen Triumph feierte der Röthenbacher Langstreckenläufer Andreas Janker beim Metropolmarathon in Fürth (im Bild beim Zieleinlauf). Die Läufe verlangten den Athleten wegen der Hitze einiges ab, dafür wurden sie durch die gute Stimmung an der Strecke gut unterstützt. Auf allen Strecken gab es überlegene Sieger. Beim Marathon setzte sich Andreas Janker vom DAV Röthenbach in 2:42:05 Stunden gegen Vorjahressieger Markus Spägele durch. Frauensiegerin wurde Sigrid Hoffmann aus Erlangen in 3:05:26 Stunden. Den Halbmarathon gewann Matthias Flade, TV Münchberg, in 1:15:10 Stunden, die schnellste Frau war hier Susanne Heinrich, SV Elbland Coswig-Meißen in 1:30:20 Stunden. Auf der 10km-Strecke setzte sich der Deutsche Meister in der Altersklasse M50, Hans Joachim Herrmann (LG Erlangen), in 34:26 Minuten durch. Schnellste Läuferin war hier die 17-jährige Stefanie Gebhardt in 42:41 Minuten.Foto: T. Kiefner

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren