Heuchlinger Jugendreitertage am Wochenende

Ein Fest für junge Dressur- und Springreiter

Am kommenden Wochenende finden die Heuchlinger Jugendreitertage statt. | Foto: Privat2019/07/Anku-Reitertage-Dressur.jpg

HEUCHLING. Nach der Turnierpause im vergangenen Jahr lädt der Reit- und Fahrverein Heuchling-Lauf am kommenden Wochenende, 13./14. Juli jeweils von 8 bis 18 Uhr, wieder zu den Heuchlinger Jugendreitertagen ein.

Der Schwerpunkt des Turniers liegt diesmal auf der Jugend- und Nachwuchsförderung. Dabei werden Springprüfungen der Einsteiger-Klasse E und Dressurprüfungen der Klasse E bis zur mittelschweren Klasse M angeboten, um jedem Reiter gerecht zu werden und um den Zuschauern ein abwechslungsreiches Spektrum zu bieten. Während die Junioren in einfachen Wettbewerben ihr Können unter Beweis stellen dürfen, können die Kleinsten in der Führzügelklasse erstmals Turnierluft schnuppern.

Zudem sind die Heuchlinger Reitertage einer von acht Austragungsorten in Bayern für die Qualifikationsprüfungen des Nürnberger Burgpokals, zu denen erfahrene Junioren-Dressurreiter erwartet werden. Während am Samstag der Schwerpunkt auf Dressurprüfungen aller Klassen liegt, werden am Sonntag Ponyführzügelwettbewerbe stattfinden. Am Sonntagnachmittag sind außerdem Springwettbewerbe auf dem Hauptplatz zu sehen.

Zusätzlich zu den Turnierprüfungen gibt es ein Kinderprogramm mit Tombola, Kinderschminken und einem Sandspielplatz. Parkplätze stehen kostenlos zur Verfügung, der Eintritt ist frei.

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung