Corona-Pandemie

Zweiter bestätigter Fall im Landkreis

Foto: Gesundheitsamt2020/03/StaatlichesGesundheitsamt_Hoffmann.jpg

NÜRNBERGER LAND — Es gibt einen zweiten bestätigten Covid-19-Fall im Landkreis Nürnberger Land. Wie das Gesundheitsamt am Donnerstagvormittag mitteilte, hat der ärztliche Bereitschaftsdienst einen 20-jährigen Mann aus dem Unteren Pegnitztal positiv getestet.

„Man wird nun schauen, wie schlimm der Patient erkrankt ist und ob eine Behandlung im Krankenhaus nötig ist. Bisher sieht es aber so aus, als gäbe es keine schwerwiegenden Folgefälle“, so Hanspeter Kubin, Leiter des Gesundheitsamts Nürnberger Land.

Es gibt der Behörde zufolge derzeit keine bekannte Verbindung zu dem ersten Fall. Vor gut einer Woche war eine Erzieherin, die in einem Röthenbacher Kindergarten arbeitet, ebenfalls positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden.

Das Gesundheitsamt wird nun die Kontaktpersonen des 20-Jährigen aus dem Unteren Pegnitztal ermitteln. Je nach Art des Kontakts müssen sie mit häuslicher Quarantäne rechnen, um die Ausbreitung des Viruses zu verhindern.

N-Land Rebecca Haase
Rebecca Haase